Meditationsgespräche

Vortrag von Ulrich Haas Sôshiki Seizen.

Samstag, 8. Oktober 2016 in Zürich

Im gemeinsamen Gespräch und in praktischen Übungen
erörterten wir Fragen und Schwerpunkte zur Meditation.

Unter anderem:
Ist Meditation für mich der richtige Weg?
Ich übe schon viele Jahre; wie komme ich «vorwärts»?
Wie gehe ich mit den physischen und psychischen Problemen um?
Warum werden meine Erwartungen an die Meditation nicht erfüllt?
Was bedeutet es, «frei» zu sein, und gibt es das überhaupt?

Anschliessend wurde eine Schale Matcha im Teeraum «Meian Soso Ken» serviert.

Ulrich D. Haas, in Japan ausgebildeter Zen-Priester und Teemeister,
unterrichtetseit 1986 im Auftrag von Sôshitsu Sen XV den Tee- und Zenweg in
Theorie und Praxis im deutschsprachigen Raum. www.teeseminar.de